welcome
doctor

Depressionen, Stress, Schlaflosigkeit, Gedächtnisverlust ...

Befreien Sie sich selbst! Leben Sie erneut!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Titelseite dieses Magazins fasst alles Wissenswerte bereits zusammen. Wenn Sie nervös, müde, gestresst, depressiv, ängstlich, überarbeitet sind, oder Sie schlecht schlafen, wenn Ihr Gedächtnis leidet ... gibt es einen zu 100 % pflanzlichen neuroaktiven Wirkstoff auf natürlicher und biologischer Basis, zertifiziert von ECOCERT mit hoher Wirksamkeit.

Eine WELTWEITE INNOVATION. Unser Labor BIFORM ist wegweisend in Bezug auf die wissenschaftliche Relevanz bei der Kombination einer einzigen Kapsel mit zwei für ihre unvergleichliche zerebrale Wirkung berühmten Pflanzen: original iranischer Safran und Rhodiola - beide Pflanzen wirken gemeinsam auf neuronaler Ebene.

Die sich ergänzende Wirkung von Safran und Rhodiola stellt einen großen Vorteil für SafraGold® dar, das auf doppelter Ebene aktiv ist. Die außerordentlich hohe Anzahl an Kundenaussagen, die wir von Frauen und Männern erhalten, die mehrere Kuren von SafraGold® durchgeführt haben, sprechen Bände: SafraGold ermöglichte es ihnen, ihre Behandlung schrittweise und dauerhaft aufzugeben.

Uns allen ist bekannt, dass Antidepressiva, Schlaftabletten und sonstige Anti-Stress-Mittel eine Vielzahl ernster Nebenwirkungen mit sich bringen. Sie führen zu einer Abhängigkeit, um nicht zu sagen sie machen süchtig, denn man kann nur schwer auf sie verzichten, wenn man einmal damit anfängt.

Befreien Sie sich selbst! Wenn Sie bereits zu einem Antidepressivum oder der Schlaftablette greifen, ist SafraGold® eine wahrlich NATÜRLICHE ALTERNATIVE ohne Nebenwirkungen. Und viele Menschen nehmen sogar beides: ein Antidepressivum am Morgen zur Arbeit während des Tages und eine Schlaftablette am Abend, die in der Nacht wirkt! Wenn Ihnen dies bekannt vorkommt, ist es für Sie doppelt so wichtig, eine Kur SafraGold® durchzuführen. Gewinnen Sie Ihre Lebensqualität zurück!

Und es gibt noch einen weiteren Grund. Der patentierte Safr'InsideTM-Extrakt, der in SafraGold® eingesetzt wird, ist der einzige, der den leistungsstarken SAFRAMOTIVINE-Molekularkomplex enthält, der Safran, Crocin, Crocetin und Picrocrocin kombiniert.

Wenn Sie unter diesen Beeinträchtigungen des Nervensystems leiden, die heutzutage nur allzuoft vorkommen, rate ich Ihnen ausdrücklich zu einer Bestellung und versichere Ihnen meine aufrichtige Zuversicht in Bezug auf die Erfüllung Ihrer Erwartung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

sign
photo

Safran
in der Geschichte
der Medizin

Archäologische Überreste zeugen von der Verwendung von Safran während der Zeit des Kaisers Sargon von Akkad in Mesopotamien, etwa 2300 v. Chr., am Ufer des Tigris und des Euphrat, der Wiege der sumerischen und assyrischen Zivilisation. Es wurde während der Opfergaberituale für die Götter verwendet, aber auch als Heilmittel. Dies konnte nachweislich in den in Keilschrift gravierten Tontafeln festgehalten werden, die von Archäologen exhumiert wurden.

Safran wurde auf die Betten von Menschen gestreut, die unter damals als „Melancholie“ bezeichneten Zuständen litten. Dies wurde durch zeitgenössische klinische Experimente als authentische natürliche Alternative zu Antidepressiva bestätigt. Und es wurde von den Persern aus einem anderen Grund in ihre Nahrung aufgenommen: Sie schrieben dem Safran aphrodisische Tugenden zu. Diese Verwendung von Safran zur sexuellen Stimulation ist eine Konstante in der Geschichte der Medizin.

Unter den Phöniziern wurde die Hochzeitsnacht in mit Safran gefärbten Laken verbracht, um die Leidenschaft des Mannes und die Fruchtbarkeit der Frau zu fördern. Wir finden diese Symbolik auch bei den Hebräern wieder, Salomon vergleicht seine Frau an seinem Hochzeitstag mit einem Safrangarten. Ebenso bedeckte eine Braut in Karthago ihr Gesicht mit einem safrangetönten Schleier ...

Die Babylonier stellten eine Safransalbe her, die gleich eine doppelte Wirkung hatte, nämlich die Frau zu verschönern, Wunden zu versorgen und zu heilen. Bei den Sumerern war es während religiöser Zeremonien üblich, Safran-Stigmata zu verbrennen, um Heiligtümer zu reinigen. Und ein Fresko der minoischen Zivilisation von Akrotiri auf der ägäischen Insel Santorini zeigt eine kniende Frau, die einen verletzten Fuß mit Safran behandelt.

Im ptolemäischen Ägypten verarbeitete Kleopatra Safran in die Gerichte, die ihren aufeinanderfolgenden Sexualpartnern serviert wurden, immer wegen ihres Rufs als Aphrodisiakum, und uns ist ihr großer Appetit in dieser Hinsicht außerordentlich bekannt ... Die ägyptischen Heiler jener Zeit verwendeten Safran auch zur Behandlung von Magenschmerzen und Darmproblemen.

Im gesamten Orient genoss Safran eine kulinarische Verwendung, die sich auf die Sexualität konzentrierte, um die Männlichkeit und das weibliche Verlangen zu stimulieren. Safran wurde in Gerichte und Getränke integriert. Es wurde auch als Reinigungsmittel, zum Schutz vor Infektionen und zur Schmerzlinderung eingesetzt. Ganz zu schweigen von seiner Verwendung zum Färben der Kleider buddhistischer Mönche.

Im Mittelalter entwickelte sich der Safrananbau und sein Handel, der Konsum nahm zu. Die Kreuzritter brachten Safran mit, dessen Zwiebeln in den Gärten von Klöstern und Königshäusern gepflanzt wurden, die für medizinische und kulinarische Zubereitungen verwendet wurden.

In der Renaissance machte die zunehmende Pracht der Königshäuser den Safran als Symbol für Liebe, Schönheit, Weisheit, Reinheit und Unsterblichkeit attraktiver.

Dann sank sein Gebrauch allmählich wegen seines sehr hohen Preises (er wird aus gutem Grund „Das Gold der Perser“ genannt), bevor er heute eine Renaissance erlebte, nachdem am Ende des 20. Jahrhunderts seine fabelhaften Eigenschaften bei der Bekämpfung von Depressionen sowie der vielfältigen Auswirkungen von Stress erkannt wurden, die das moderne Leben auszeichnen.

safran
flower

Es erfordert 150.000
Blüten, um 1 Kilo Safran
zu erhalten!

Safran (Crocus sativus) ist eine Krokusart, deren Zwiebel zu Beginn des Sommers in einem gelockerten, steinigen Boden gepflanzt wird, die Oberflächenschicht muss gut zerkleinert sein. Und am Ende des Sommers dringt plötzlich, für eine Nacht, die Blüte durch den Boden, sie ist lilafarben, mit einem langen Stil, der sich im Inneren des Kelchs in 3 scharlachrote, duftende Stigmata unterteilt. Es sind diese Stigmata, die den Safran auszeichnen.

flower

Die Ungeduld der Safranbauern ist groß, wenn sich die Blütezeit nähert, der aufbrechende Boden zu erkennen ist, alles Anzeichen einer intensiven Reifung innerhalb der Zwiebeln, wie eine subtile Vibration. Die gesamte Energie, die sich im unterirdischen Teil des Krokus konzentriert, wird in einer Nacht mit dem Auftauchen der Blüte freigesetzt, ein magischer Moment für den Safranbaum. Die Ernte erfordert viel Feingefühl. Früh am Morgen greifen die Hände der Pflücker in den Boden und folgen nach oben, bis sie die Blütenkelche spüren um anschließend den Stiel zu schneiden. Mit etwa zehn Blüten in der Handfläche legt der Pflücker seine kostbare Beute vorsichtig in einen hochgezogenen Weidenkorb, um diese so empfindlichen Blüten vor dem Wind zu schützen. Wenn der Weidenkorb voll ist, leert der Pflücker dessen Inhalt in eine Kapuze oder breitet ihn auf dem Boden, auf ein am Rande der Safran- Plantage ausgebreitetes Tuch, aus. Der Ertrag dieser Ernte ist sehr gering, was sich auf die Menge an Safran auswirkt, die aus den geernteten Blüten gewonnen wird. Für die Gewinnung von 5 kg frischem Safran müssen 150.000 Blüten geerntet werden, dies ergibt ein Trockengewicht von 1 kg Safran- Stigmata (Safran).
Diese geringe Ausbeute erklärt die Seltenheit und den hohen Preis von Safran, der teurer ist als Trüffel oder Kaviar. Er verdient seinen Namen: das Gold der Perser.

flower

Das Pflücken der Blüten dieses wunderbaren Krokus ist eine Sache. Safran zu gewinnen ist eine andere. Nach der Ernte der Blüten muss ein Vorgang durchgeführt werden, der eine beispiellose Akribie erfordert: der Beschnitt durch geübten Griff. Die manuelle Choreographie der Frauen, die Blumen schneiden, wurde mit der Tätigkeit der Spitzenmacher verglichen. Der Beschnitt besteht darin, die 3 Stigmata von den anderen Organen der Blüte zu trennen. Dies muss am Tag der Blumenernte, am späten Nachmittag und Abend geschehen. Die Beschneiderin greift mit einer Hand nach einer Blüte, und ihre andere Hand entfernt ein Blütenblatt, um die Blütenkrone besser zu öffnen. Nach der Trennung der 3 Stigmata durchtrennt die Beschneiderin den tragenden Stil mit Ihrem Daumennagel, indem sie ihn gegen ihren Zeigefinger drückt. Eine geübte Beschneiderin ist in der Lage, an einem Arbeitstag alleine bis zu 10.000 Blüten zu beschneiden!

flower

Nachdem die frischen Stigmata entfernt wurden, müssen sie nun getrocknet werden, damit das Wasser in den frischen Stigmata verdunstet. Es findet anschließend eine Konzentration von Molekülen statt, die dem Safran seine fabelhaften therapeutischen Eigenschaften verleiht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trocknungsprozessen, die zur Oxidation von Molekülen führen, haben wir eine innovative Technologie namens „TechCare“ entwickelt, mit der wir einen Trockenextrakt erhalten, der das therapeutische Potenzial von Molekülen verbessert.

Unser patentierter Safr'InsideTM-Extrakt, der den molekularen Komplex SAFRAMOTIVINES konzentriert, ist 8-mal stärker im Vergleich zu Safranal konzentriert. Diese sehr hohe Qualität ist wirklich weltweit einzigartig und es ist verständlich, dass ein unvergleichliches Produkt mit einer sehr hohen Effizienz ist.

people

Die Moleküle sind identisch zu den im Safran konzentrierten Molekülen (Safranal, Crocin, Crocetin, und Picrocrocin) und ermöglichen eine höhere Ausschüttung von Serotonin, der sich als Neurotransmitter stimulierend auf die Gehirnaktivität auswirkt und auch als Glückshormon bezeichnet wird.

Safran, ein Antidepressivum, dass das Glückshormon ausschüttet

Serotonin ist ein Segen für Menschen, die gestresst, sorgenerfüllt, ängstlich oder depressiv sind. Es ist eine natürliche Alternative zu Antidepressiva (Anxiolytika, Beruhigungsmittel), deren größten Verbraucher weltweit sich in Europa befinden! Safran ermöglicht die Entwöhnung dieser Chemikalien, die schwere Nebenwirkungen haben. Hierzu muss lediglich die den Antidepressiva beiliegende Anleitung beachtet werden. Zu den darin aufgeführten Nebenwirkungen zählen:

  • Es wird ausdrücklich vom Fahren von Fahrzeugen abgeraten

    • Tagesschläfrigkeit

    • Eingeschränkte Potenz

    • Mangelnde Konzentration

  • Schlaflosigkeit

  • Gedächtnisstörungen

  • Übelkeit

  • Hautausschläge

  • Erektile Dysfunktion beim Mann

  • Eingeschränkte Libido bei der Frau

Bei all diesen Problemen, die durch Antidepressiva verursacht werden, kann man sich die Frage stellen: Sind diese nicht schlimmer als die Krankheit selbst? Umso gerechtfertigter ist es, die Zweckmäßigkeit der Einnahme solcher Medikamente in Frage zu stellen, zu deren Nebenwirkungen manchmal zählen:

  • Angstreaktionen (ein Widerspruch in sich selbst!)

  • Vermehrte Aggressivität

  • Verwirrung

  • Halluzinationen

  • Suizidgedanken

person

Ja, Sie haben richtig gehört: Suizidgedanken. Die Medien haben in letzter Zeit weitgehend über die perversen iatrogenen Wirkungen des zurzeit führenden Antidepressivums berichtet, (dessen Namen wir an dieser Stelle nicht nennen), was zum Selbstmord einiger Menschen geführt hat. Dass ein verschriebenes Mittel zur Regulierung der Gehirnfunktion zu Episoden von Übererregung und Gewalt führen kann, ist beinahe unglaublich, nicht wahr?

Daher empfiehlt sich die Einnahme eines zu 100 % NATURBELASSENEN Produkts mit hoher Safrankonzentration. SafraGold® bietet die gleiche Wirkung wie chemische Moleküle (erhöhte Serotoninsekretion) und ist genauso wirksam, wirkt aber sanft. Wird die Nutritherapie nicht zu Recht als alternative Medizin bezeichnet?

Bei geistiger Erschöpfung, Burn- Out, Traurigkeit und Niedergeschlagenheit, kurzum bei Depressionen, ist es tausendfach besser, eine Kur mit SafraGold® durchzuführen, als die Einnahme von Chemikalien zu riskieren, deren Konsum ein großes Risiko darstellt.

medicine

DIE KOSTBAREN MOLEKÜLE DES IRANISCHEN SAFRANS

head

Safr’InsideTM, unser patentiertes Extrakt aus dem Iran stammenden Safran, vereint 25 aktive Wirkstoffe, darunter mehr als 40 neuroaktive Moleküle. Die wichtigsten davon sind:

  • SAFRAMOTIVINEN (ein weltweit exklusiver molekularer Komplex):

  • Safranal (Trimethylcyclohexacarboxaldehyd): Aldehyde.

  • Crocin (Ester di-β-gentiobiosyl): Carotinoid

  • Crocetin (8,8-diapo-8,8-Carotinsäure): Carotinoid.

  • Pikrocrocin (β-Glucopyranosylloxy- Trimethylcyclohex-carboxaldehyd): Carotinoid.

  • Carotinoide:

  • α-Carotin

  • β-Carotin

  • Lutein

  • Lycopin

  • Zeaxanthin

  • Astaxanthin

  • α-Cryptoxanthin

  • β-Cryptoxanthin

  • Flavonoide:

  • Cineol

  • Luteolin

  • Phytosterole:

  • Phytoen

  • Phytofluen

DIE QUALITÄTSSTUFEN VON SAFRAN

flower

Sargol: die optimale Qualität von Safran!

Iranischer Safran wird nach dem Verhältnis von Stilen und Stigmata in verschiedene Qualitäten unterteilt. Sargol bedeutet wörtlich „Spitze der Blume“ und lässt sich leicht an seiner kräftigen und tiefroten Farbe und seinen kurzen Fäden ausmachen. Die Qualität von Sargol bezieht sich auf den rötesten Teil der Stigmata von Safran, der die höchste Konzentration an aktiven Metaboliten von Safran liefert, besonders bei Crocin.

Die molekulare Synergie von SAFRAMOTIVINEN (Safranal, Crocin, Crocetin, Picrocrocin) erklärt die phänomenalen organoleptischen Eigenschaften unseres patentierten Extrakts Safr’InsideTM. Ganz zu schweigen von der Konzentration an Carotinoiden, Flavonoiden und Phytosterinen. Ein außergewöhnlicher therapeutischer PFLANZENWIRKSTOFF mit wohltuenden Eigenschaften für den menschlichen Organismus.

Denken Sie positiv mit Safr’InsideTM Ein patentierter Extrakt aus iranischem Safran, der auf natürliche Weise die emotionale Gesundheit unterstützt, die Schlafqualität verbessert und Stimmungsschwankungen lindert.

MORAL • SCHLAFQUALITÄT • GUTE LAUNE

NEUROLOGEN bestätigen, dass Safran eine natürliche und hochgradige wirksame Alternative für Antidepressiva darstellt, da es Behandlungen ersetzt, die die Referenzmoleküle von Antidepressiva enthalten: Fluoxetin und Imipramin. Durch die Überlegenheit aufgrund seines NATÜRLICHEN Ursprungs hat SafraGold® keinerlei Nebenwirkungen gegenüber chemischen Antidepressiva. Diese 4 klinischen Studien bestätigen diese Tatsache.

  • Crocus sativus and depression: double-blind, randomized and placebo-controlled trial.
    Moshiri E, Basti A, Noorbala A, Hesameddin S. Phytomedicine.2006 Nov13(9-10):607-11.

  • Crocus sativus versus fluoxetine in the treatment of depression.
    Noorbala A, Akhondzadeh S, Tahmacebi N, Jamshidi A. Ethnopharmacol. 2005 Feb 28;97(2):281-4.

  • Comparison of Crocus sativus and fluoxetine in the treatment of depressed patients.
    Akhondzadeh A, Moshiri E, Jamshidi A. Neuropsychopharmacol Psychiatry. 2007 Mar 30;31(2):439-42.

  • Comparison of Crocus sativus and imipramine in the treatment of depression.
    Akhondzadeh S, Fallah H, Afkham K. BMC Complement Altern Med. 2004 Sep 2;4:12.

Sagen Sie NEIN zu Schlaftabletten, JA zu Safran

woman

Der Schlaf ist von entscheidender Bedeutung , da wir uns nachts von den Anstrengungen (körperlich und nervlich) des Tages erholen und wieder zu Kräften kommen. Die neuroregulierende Wirkung von Safran macht ihn jedoch zum idealen Nährstoff für einen guten und erholsamen Schlaf.
Der Hauptgrund für das Problem des verzögerten Einschlafens liegt in Stress, Angst, Depression und Störungen begründet, wobei Safran auf sehr effiziente Weise wirkt. Darüber hinaus ermöglicht Safran die Synchronisation unserer biologischen Uhr, da wir genetisch programmiert sind, nachts zu schlafen und tagsüber aktiv zu sein.

Der Wechsel von Tag und Nacht ist unerlässlich, denn wenn Sie nachts schlecht schlafen und sich nicht von den körperlichen und nervlichen Anstrengungen erholen, die sich tagsüber angesammelt haben, werden diese an den nachfolgenden Tagen noch verschlimmert, da sich Müdigkeit und Stress gemäß einem Prozess ansammeln, der Sie gefährdet. Viele chronische Krankheiten werden durch eine unzureichende Erholung im Schlaf verursacht.

Die Auswirkungen von schlechtem Schlaf während des Tages sind außerordentlich einschränkend und führen zu körperlicher und nervlicher Müdigkeit, Reizbarkeit, emotionaler Instabilität, Konzentrationsschwierigkeiten, Verbalisierungsproblemen, Gedächtnisverlust oder Tagesmüdigkeit.

SafraGold® fördert dank seines hohen Gehalts an Safr’InsideTM den Schlaf, indem es unsere nervösen Spannungen beseitigt, unsere Gehirnaktivität reguliert, unsere Herzfrequenz verlangsamt, unseren Blutdruck senkt, unsere Atemfrequenz verlangsamt und unseren Muskeltonus senkt.

SafraGold® ist dank seines Gehalts an Safr’InsideTM die ganze Nacht über aktiv, angefangen in der Phase, die unseren Schlaf vorbereitet (Schläfrigkeit und Schlummer), dann nacheinander in der leichten Schlafphase, der Tiefschlafphase (nach der Schlaf eingeleitet wurde), der REM-Schlafphase (in der wir träumen) und der Aufwachphase.

Der molekulare Komplex an SAFROMOTIVINES von Safr’InsideTM ermöglicht SafraGold die Bekämpfung von Schlaflosigkeit und seiner Erscheinungsformen:

Die Wirkung von Safran mit einer Konzentration aus SafraGold® bekämpft Schlaflosigkeit und ihre Erscheinungsformen:

  • Schwierigkeiten beim Einschlafen.

  • Mehrfaches und frühzeitiges Erwachen in der Nacht.

  • Schlechte Schlafqualität, unruhiger Schlaf.

  • Schlechte Träume (Alpträume) am Ende der Nacht.

  • Ein frühes und dauerhaftes Erwachen mit der Unfähigkeit wieder einzuschlafen.

  • Sie erwachen müder als beim Zubettgehen

Viele Menschen greifen zu Schlaftabletten, um ihre Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Mit 80 Millionen Packungen pro Jahr liegen die Deutschen damit an der Weltspitze beim Konsum von Schlaftabletten pro Einwohner! Und die Mehrheit

derjenigen, die Schlaftabletten einnehmen, nehmen auch Antidepressiva ein, um Angst zu reduzieren. Beide Medikamente haben die gleichen schwerwiegenden Nebenwirkungen (die vorab aufgezählt wurden). Die Abhängigkeit von

Schlaftabletten ist ein echtes Problem der öffentlichen Gesundheit. Glücklicherweise gibt es eine natürliche Alternative zu Schlaftabletten: SafraGold ist die Lösung für Sie, wenn Sie unter Schlaflosigkeit leiden.

photo

Die goldene Wurzel mit Anti-Stress-Formel

Am 3. Februar 2003 widmete die amerikanische Zeitschrift Newsweek der Rhodiola eine Titelseite, einer bisher in den USA unbekannten Heilpflanze mit dem Titel „The Golden Root (die goldene Wurzel)“. Und der Titel des Artikels muss nicht übersetzt werden: Die leistungsstarke neue Alternative zu Ginseng. Die Leser entdeckten den neuen „Stern“ der Phytotherapie, die Rhodiola mit ihren adaptogenen Eigenschaften, die sich mit der anderen Referenzwurzel vergleichen lassen, dem Ginseng. Inzwischen ist ein Buch erschienen, dessen Titel keinerlei Übersetzung erfordert: „The Rhodiola Revolution“. In diesem Buch erfahren Sie inbesondere über die uns unbekannten Rhodiola, die Pflanze wurde im Jahre 77 v. Chr. seitens Dioskurides in seinem Buch über das Arzneibuch der Römerzeit erwähnt: „De Materia Medica“.

Zur Stressbekämpfung in der Raumfahrt

Eine weitere wichtige Information wird im Werk ausführlich dargestellt: Während der Rest der Welt bisher die Tugenden der Rhodiola ignoriert hat, ließen die Russen, geschützt vor ihrem ehemaligen eisernen Vorhang, ein von den Westlern ignoriertes Geheimnis über die Fähigkeit ihrer Kosmonauten, dem intensiven Stress zu widerstehen, der durch die stressigen Aufenthalte in den winzigen Kapseln im Weltraum verursacht wird. Seit dem ersten großen Ereignis der Eroberung des Weltraums, der Umrundung der Erde von Juri Gagarin am 12. April 1961, nahmen russische Kosmonauten Rhodiola ein, um den durch ihre Isolation in einer engen Atmosphäre verursachten Stress zu überwinden. Das Labor BIFORM verwendet diese Rhodiola von seltener Qualität zur Produktion von SafraGold®.

Rhodiola (Rhodiola rosea) ist eine kleine mehrjährige Pflanze, die in den zirkumpolaren Regionen Asiens, Europas und Nordamerikas heimisch ist. Ihr natürlicher Lebensraum ist daher Sibirien, Skandinavien, Alaska, Grönland und Nordkanada, wo die Inuit, denen ihre Tugenden seit jeher bekannt sind, sie als Allheilmittel betrachten. Dieser Ursprung deutet darauf hin, dass Rhodiola in der Lage ist, den extremen Bedingungen eines rauen Klimas zu widerstehen. Es ist in Sibirien nicht ungewöhnlich, dass die Wintertemperatur unter 50° fällt, was die Rhodiola nicht beeinträchtigt.... die jedes Jahr im Frühjahr wieder nachwächst.

Diese Fähigkeit der Rhodiola, sich an das raue Klima der zirkumpolaren Umgebung anzupassen, in der keine andere Pflanze überleben würde, gibt uns einen wertvollen Hinweis auf ihre ADAPTOGENISCHEN EIGENSCHAFTEN, die sie dem menschlichen Körper verleiht.

Der Ruf der Rhodiola ist derart positiv, dass der chinesische Kaiser in der Vergangenheit eine jährliche Expedition nach Sibirien organisierte, um diese wertvolle, stimulierende und tonisierende Wurzel namens Hong Jing Tian in der traditionellen chinesischen Medizin wiederzubeleben.

In Skandinavien soll es der Legende nach die Rhodiola gewesen sein, die den Wikingern ihre unglaubliche körperliche Stärke, Tapferkeit im Kampf, Ausdauer und Fähigkeit verlieh, den arktischen Meeren Tag und Nacht auf ihren Drakkars zu trotzen.

Eine unglaublich reichhaltige Komposition

Der Hauptbestandteil von Rhodiola ist Rosavin, dessen molekulare Formel cinnamyl-0-6-arabinopyranosyl- D-glucopyranosid lautet. Aber das ist noch nicht alles. Sie bietet einen wahren Schatz an Wirkstoffen:

  • Rosavin

  • Salidrosid

  • Tyrosol

  • Rodiolin

  • Rodionin

  • Rodiosid

  • Tricin

  • Rosiridol

  • Rosaridin

  • Daucosterol

  • Beta-Sitosterol

flower

Eine lobende klinische Studie

Wissenschaftler haben die Wirkung von Rhodiola auf die Müdigkeit von 54 Ärzten, die in Nachtschichten in Krankenhäusern tätig sind, bewertet, eine Aktivität, die als anstrengend und stressig angesehen wird, ohne die Möglichkeit, sich über lange Zeiträume zu erholen.1 Diese Tests zeigten, dass die Rhodiola:

lab
  • Physiologische Auswirkungen auf Situationen mit intensivem Stress mildert.

  • Auswirkungen von Müdigkeit sowohl körperlich als auch geistig reduziert.

  • Die Fähigkeit zu verstärkten Anstrengungen (Ausdauer) verbessert.

  • Eine bessere und schnellere Renerierung.

  • Die Widerstandsfähigkeit und intellektuellen Leistungen optimiert.

  • Das Sehen und Hören verbessert.

  • Die Aufmerksamkeitsspanne verlängert und das Gedächtnis verbessert.

  • Sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden auswirkt.

A randomized trial of Rhodiola rosea extract versus placebo and control of capacity forphysical work, Shevtsov V.A. et al., Phytomedicine, 2003 ; 10 : 95-105.

Es ist der unterirdische Teil der Rhodiola, der ihre Haltbarkeit und ihr Überleben unter extremen klimatischen Bedingungen sicherstellt. Sie weist ein robustes Rhizom auf, das einen Duft von Rose und Veilchen ausstrahlt, und eine außergewöhnliche Konzentration an aromatischen Elementen widerspiegelt, Molekülen, die 1945 vom russischen Biologen Nicolaï Lazarev identifiziert wurden. Seine Arbeit bei der Identifizierung der adaptogenen Eigenschaften der Pflanze wurde anschließend durch das Swedish Herbal Institute bestätigt:

Rhodiola ist eine Pflanze, die sowohl den Bedarf des Körpers als auch die Regeneration des Körpers unterstützt. Sie ermöglicht einen tiefen und erholsamen Schlaf, wenn die Zeit reif ist.

Die AUSSERORDENTLICHE therapeutische Synergie der Kombination aus Safran (dem Gold der Perser) und Rhodiola (der goldenen Wurzel). Aus diesem Grund hat sich das BIFORM Labor dazu entschieden, diese Wirkstoffe in SafraGold® miteinander zu kombinieren, was eine wichtige INNOVATION auf dem Gebiet der natürlichen Alternativen zu Antidepressiva und der Anti-Stress- Wirkung darstellt.

Safran & Rhodiola

Eine doppelte Allianz für die effiziente Bekämpfung von Stress

Durch die Kombination von BIOLOGISCHEM Safran sowie BIOLOGISCHEM Rhodiola strebte unser Labor nach einer Verdopplung der Effizienz von SafraGold® gegen Stress, der durch eine Vielzahl von Ursachen entstehen kann:

  • Der Tod eines geliebten Menschen (Ehepartner, Kind)

  • Ein Krankenhausaufenthalt

  • Die Aussicht auf eine Operation

  • Ein Autounfall

  • Eine Kündigung

  • Verlängerung einer Periode der Arbeitslosigkeit

  • Finanzielle Probleme

  • Pensionierung

  • Einsamkeit

  • Isolierung

  • Isolierung

  • Der Verlust der männlichen Potenz

  • Hormonelle Veränderungen während der Menopause

  • Gedächtnisverlust

  • Verlust der Körperkraft

  • Verlust der intellektuellen Fähigkeiten

  • Familienkonflikte (und Scheidung)

  • Berufliche Konflikte

  • Nachbarschaftliche Beziehungskonflikte

  • Dauer der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Staus mit dem Auto

  • Lärm

  • Arbeiten in einer klimatisierten Atmosphäre

  • Berufliche Verantwortung

Diese verschiedenen Einschränkungen führen zu einer Reihe von physiologischen Reaktionen. Jede belastende Aggression verursacht einen endokrinen Prozess, der vom Hypothalamusausgeht, sich auf die Hypophyse und dann auf die Nebennieren ausweitet, was eine Reaktion des Körpers verursacht, die je nachdem, ob der Stress plötzlich oder chronisch ist, variiert:

  • Im Falle eines durch Stress verursachten „Schocks“ erfolgt eine schnelle, sofortige Reaktion innerhalb von Sekunden, die durch massive Adrenalinausschüttung, eine Beschleunigung der Herzfrequenz, ansteigenden Blutdruck, starke Emotionen gekennzeichnet ist. Derartig viele Veränderungen, die auf natürliche Weise durch die Verwendung von SafraGold® in Kombination mit Safran und Rhodiola reguliert werden.

  • Chronischer Stress setzt eine langsame Reaktion in Kraft, die durch die Sekretion von Stresshormonen durch die Nebennieren zu einer Abnahme der weißen Blutkörperchen, einer geschwächten Immunabwehr sowie beeinträchtigten Magenschleimhaut führt und Geschwüre verursachen kann. Auch führt die doppelte Wirkung von Safran und Rhodiola, zu Wirksamkeit von SafraGold®.

medicine

Zutaten für 1 Kapsel : Maltodextrin*; Kapselhülle: HPMC ; Safr’Inside™*: Patentierter Extrakt aus Safran-Stigma (Crocus sativus L.) 30 mg einschließlich 3,6 mg Safromotivine; Rhodiola Wurzelpulver* (Rhodiola rosea) 10 mg.*Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.

Anwendungshinweise: Nehmen Sie 1 Kapsel pro Tag ein. Für eine aktive Unterstützung nehmen Sie 2 Kapseln pro Tag ein.

Langzeitstress führt zu einer Reihe von Komplikatinen:

  • Entzündungsprobleme

  • Bluthochdruck

  • Gelenkrheumatismus

  • Magengeschwüre

  • Erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Nervöse Erschöpfung

person
  • Depression

  • Körperliche Erschöpfung

  • Schlaflosigkeit

  • Erektile Dysfunktion des Mannes

  • Verlust der weiblichen Libido

  • Zusammenbruch der Immunabwehr

  • Verlust der Vitalität

  • Beschleunigte Alterung

formula

Die endokrine Reaktion des Körpers unter Stress basiert auf einer gut regulierten Chronologie. Stress wirkt auf Neurotransmitter, die die Übertragung von Nervenimpulsen stimulieren. Diese sind Acetylcholin, Serotonin, Katecholamine (Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin), Endorphine, Histamin, Gamma- Aminobuttersäure..... genau die Neurotransmitter, deren Sekretion durch Safran und Rhodiola reguliert werden, ein weiterer Beweis für die zweifache Wirksamkeit von SafraGold®.

Veranschaulichen wir die Neuro-Mediation von SafraGold anhand eines Beispiels: des Adrenalins. Im Falle von Stress alarmiert das Gehirn den Hypothalamus, einer wahrhaftigen Steuerzentrale des Hormonstoffwechsels im Gehirn. Der Hypothalamus wiederum stimuliert eine andere Drüse, die Hypophyse. Die durch den Hypothalamus stimulierte Hypophyse scheidet ein essentielles Hormon aus, das die Anti- Stress-Reaktion auslöst: das adenokortikotrope Hormon.

Und die „endokrine Kettenreaktion“ setzt sich fort: Das adenokortikotrope Hormon wiederum stimuliert die Nebennierenrinde und die Drüsen des Nebennierenmarks. Schließlich setzen diese Adrenalin frei, dem wichtigsten Neurotransmitter bei der Reaktion auf Stress. Adrenalin wirkt, indem es die Gefäße, die Blut zum Gehirn transportieren, erweitert und die Gefäße in den Körperextremitäten zusammenzieht. Ein außergewöhnlicher Gegenspieler des Adrenalins, der gleichzeitig in der Lage ist, die Blutgefäße zu erweitern und zusammenzuziehen! Der menschliche Organismus hat eine wirklich unglaubliche Funktion.

Safran und Rhodiola ermöglichen die Regulierung der durch Stress verursachten Kettenreaktion. Deshalb ist SafraGold® derartig effektiv. Bei Stress stellt SafraGold® das verlorengegangene organische Gleichgewicht wieder her. SafraGold® beruhigt den angegriffenen Organismus, so dass Sie LINDERUNG verspüren. Linderung der Organe. Wohlbefinden. Gesundheit.

SafraGold®: der beste Verbündete Ihres Gehirns

Nachfolgend die degenerativen Stadien der Gehirnfunktion, die durch eine SafraGold®- Kur behandelt werden.

medicine

Gedächtnis

  • Gedächtnisverlust bei aktuellen Geschehnissen

  • Tendenz zur mehrfachen Wiederholung der gleichen Frage

  • Tendenz zur zweimaligen Wiederholung ein und desselben Einkaufs

  • Vergessen des Namens der Person, mit der wir uns gerade unterhalten/ getroffen haben

  • Sich nicht mehr an den Ort erinnern, an dem wir unsere alltäglichen Gegenstände verstauen

  • Orientierungslosigkeit, in der Umgebung herumirren

  • Nicht mehr den Nachhauseweg finden

Sprachvermögen

  • Nach Worten suchen, selbst einfachste und gebräuchlichste Worte

  • Tendenz dazu, Worte durch die Begriffe „Ding“, usw. zu ersetzen ...

  • Unverständliche Worte zu äußern, die keinen Sinn ergeben

  • Paraphasie: systematisch Substitution von Worten durch andere

  • Lesestörungen, die schwerwiegender werden

  • Schreibstörungen, die durcheinander wirken

  • Sprachlosigkeit: die Person schweigt gegen Ende, drückt sich nicht weiter aus

Motorische Funktionen

  • Schwierigkeiten bei der Ausübung einer komplexen Tätigkeit

  • Schwierigkeiten bei der Ausübung einer Tätigkeit, die Aufmerksamkeit erfordert

  • Schwierigkeiten bei der Ausübung einer Tätigkeit, die Konzentration erfordert

  • Unmöglichkeit, zwei Dinge gleichzeitig auszuführen

  • Achtet nicht mehr auf die Einhaltung des Familienbudgets

  • Fährt nicht länger sein Fahrzeug

SafraGold®, ihre Rückmeldungen sprechen für sich selbst

person

„Seit einem Jahr lief alles schief. Ich verlor meinen Job, als die Firma, die mich seit 21 Jahren als Buchhalterassistent beschäftigte, schließen musste. In meinem Alter ist es mir unmöglich einen neuen Job zu finden. Meine Tochter ließ sich scheiden und zog mit ihren beiden Kindern erneut bei mir ein. Und zu allem Überfluss habe ich große Gesundheitsprobleme, Herzrhythmusstörungen, und muss mich operieren

lassen. Um meinen Stress zu lindern, hatte mir mein Arzt ein Medikament verschrieben, das ich nicht ertragen konnte. Meine Nachbarin empfahl mir SafraGold®. Ich habe meine alte Behandlung abgebrochen und es geht mir täglich besser. Ich fühle mich jetzt besser. Ich stelle mich Herausforderungen. Ich werde erneut eine Bestellung aufgeben und SafraGold ebenfalls mit meiner Tochter teilen“l

person

„Seit seiner Pensionierung litt mein Mann unter Depressionen. Er lief den ganzen Tag im Kreis, wie ein Bär im Käfig. Er hatte keine Lust mehr auf irgendetwas. Als ich Ihre Unterlagen erhielt, zögerte ich nicht. Ich glaube fest an Naturprodukte. Ich wollte nicht, dass sich mein Mann mit chemischen Antidepressiva vergiftet. Meine Wahl der Langzeitkur erwies sich als richtig. Er ist wieder im Garten tätig und bastelt erneut, er spielt wieder Boccia mit seinen Freunden und fährt Fahrrad. Er hat 10 Jahre an Lebensqualität gewonnen! Ihr SafraGold® ist ein wahres Wundermittel!“

„Ich hatte große Probleme mit Schlaflosigkeit. Am Abend, als ich ins Bett ging, hatte ich viel Mühe, einzuschlafen, und am frühen Morgen wachte ich sehr früh auf, ich konnte nicht mehr einschlafen. Ich versuchte, Schlaftabletten zu nehmen, aber ich hörte nach einer Weile auf, da ich tagsüber eingeschlafen bin. Dies wirkte sich sehr negativ auf meine Arbeit aus, denn ich bin Fräsdreher und bearbeite Präzisions-Metallteile. Mein Vorarbeiter riet mir zu SafraGold®. Seine Frau führte eine Kur durch

und sie veränderte nach ihrer Aussage ihr Leben. Volltreffer! Dank SafraGold® schlafe ich jetzt wie ein Baby. Sie können meine Erfahrung gerne veröffentlichen, vielleicht überzeugt sie ja Menschen, die Schlaftabletten nehmen davon, zu einem natürlichen Produkt frei von Nebenwirkungen überzugehen. Heute fühle ich mich beim Aufstehen topfit!

person
person

„Ich bin 45 Jahre alt und leide in letzter Zeit unter vollständigem Gedächtnisverlust. Ich mache mir Sorgen, da meine Mutter an Alzheimer erkrankt ist. Neulich konnte ich mich nicht mehr an den Vornamen eines Freundes erinnern, den ich im Supermarkt traf. Und damit noch nicht genug. Ich suche nach Worten, wenn ich spreche. Ich habe immer leidenschaftlich

Kreuzworträtsel gemacht und musste damit aufhören. Ein Mitglied meines Chors hat mir SafraGold® empfohlen, als er mitbekam, dass ich mir die Liedertexte nicht merken konnte. Meine Fortschritte sind bemerkenswert. Ich führe meine dritte Kur durch und es scheint, als ob mein Gehirn wieder seine gewohnte Funktion aufnimmt. Ich weiß nicht, wie ich ihnen danken soll!".

Die empfohlene Tagesdosis an SafraGold® beträgt 2 Kapseln:

  • icon Ohne Gegenanzeigen

  • icon Ohne Nebenwirkungen

  • icon Ohne Suchtgefahr

  • icon Ohne Wechselwirkung mit anderen Medikamenten

SafraGold® ein 100% natürliches, biologisches Nahrungsergänzungsmittel, zertifiziert von ECOCERT, reich an patentiertem Safranextrakt Safr'InsideTM, hohe Konzentration an SAFRAMOTIVINEN (neuroaktiver Molekülkomplex).

icons tablet

SafraGold®
ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus 100 % natürlichem Ursprung

Zufrieden oder
Geld zurück

Wenn Ihre Safra'Gold®-Kur Ihnen keine Linderung verschafft, verfügen Sie über eine „Zufrieden-oder-Geld-zurück- Garantie“ von 30 Tagen nach Erhalt Ihres Pakets. Im Falle der Unzufriedenheit senden Sie Ihre Kur einfach in der Originalverpackung (mit den leeren Dosen) zurück. Wir erstatten Ihnen ohne Diskussion den Kaufpreis (exkl. Versandkosten).Dies ist unser Engagement zur Erzielung der Ergebnisse, die Sie zu Recht erwarten dürfen, ansonsten zahlen Sie keinen einzigen Cent!

SafraGold®
Mit der Doppelwirkung Safran und Rhodiola Anti-Stress-Wirkung

bio
people

„Mehr als 100.000 Kunden können sich nicht irren ... Worauf warten Sie noch? “

SafraGold®:
der beste Verbündete Ihres Gehirns

Ja, ich möchte das kostenlose WERBEANGEBOT für SafraGold® in Anspruch nehmen. Sie garantieren mir den zu 100 % NATÜRLICHEN, biologischen Ursprung sowie die ECOCERT-Zertifizierung. Sie garantieren mir darüber hinaus, dass der patentierte Extrakt des verwendeten Safrans in Safr’InsideTM, den neuroaktiven Molekülkomplex an SAFROMOTIVINEN (Safranal, Crocin, Crocetin und Picrocrocin) konzentriert. Sie garantieren mir, dass die Einnahme von Safran und Rhodiola, den Bestandteilen von SafraGold, im Gegensatz zu Antidepressiva und Schlaftabletten aus chemischen Molekülen, vollständig nebenwirkungsfrei ist. Sie garantieren mir die „Zufrieden-oder-Geld-zurück-Garantie“, sofern ich nicht vollständig zufrieden bin. Bitte schicken Sie mir folgendes Abo:

*Versandkostenfreie Lieferung bei 3- und 6-Monats-Abo

Anrede: